Geschichte 

Es war einmal...

Es war ein spannender Weg bis ich die Liebe zur Fotografie entdeckte.

Schon immer war ich ein kreativer und gestalterisch aktiver Mensch mit

viel Spass dabei. Bereits im zarten Grundschulalter malte oder zeichnete

ich stets nebenher im Unterricht. Die Note für Bildende Künste konnte

nicht noch besser ausfallen. Dafür litt das ein oder andere Fach, dennoch

lieferte ich letzendlich einen sauberen Realschulabschluss und be-

endete später erfolgreich meine Ausbildung zum Groß- und Außenhandels-

kaufmann.

 

In einem reiferen Alter und mit Einzug meines ersten "richtigen" PCs in

meinen Haushalt, befasste ich ich mich eingehend mit dem Thema

Grafikdesign. Je besser die "Rechner" wurden, umso mehr Zeit investierte

ich in die neuen Möglichkeiten der grafischen Schaffung. Eine Zeit lang

war ich sogar - schwer begeistert von der Technik - nebenher als PC-

Doktor unterwegs. Zum Grafikdesign kam die Programmierung von Web-

seiten und die Logokreation hinzu. Parallel erwarb ich meine erste

"bessere" Kamera von Canon und schon war ich der Fotografie verfallen...

 

Meine Erfahrungen im Grafikbereich ergänzten sich nun wunderbar mit

der neuen Leidenschaft. Programme wie Photoshop, Lightroom und

andere Software kamen hinzu und fanden auf einem Apple iMac 27" ihren

Platz. Die  Fotoausrüstung wurde im Laufe der Zeit kräftig aufgestockt

und wächst stetig weiter, genauso wie meine Erfahrungen und Fertig-

keiten durch entsprechende Fortbildung, da man meiner Meinung

nach immer "eine kleine oder große Schippe oben drauf legen kann" -

egal wie lange man schon etwas macht.

 

Schließlich kam ich zum Entschluss 2012 "Pistolas Photography" zu

gründen. Du fragst Dich vielleicht, wie man auf diesen Namen kommt.
Nun, die Erklärung ist recht einfach: der Name " Pistolas" war einst der
Name meiner Vorfahren und rührt davon her, dass meine Familie in der
Vergangenheit königliche Waffen- und Rüstungsschmiede
waren. Da dies

mit Kunstfertigkeit sowie Können einhergeht und königliche Rüstungen

und Waffen reich, aufwendig und kreativ verziert waren, entschloss ich

mich den Namen meiner Ahnen auf eine neue Art wieder aufleben lassen.

Der Name Pistolas Photography wurde geboren. Ich verfüge nun über

diverse, digitale "Schusswaffen", die nur der Schaffung von Fotos dienen :)

 

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2019 Pistolas Photography    Impressum/ Datenschutz

Stuttgart